Mad Designer at work

Wartung - wir sind in Kürze wieder online!

SCHLÖMER & SPERL Rechtsanwälte GbR

vertreten durch die Gesellschafter:

RA Dr. Uwe Schlömer,

RA Michael Sperl

RA Jörg Dittrich, LL.M. oec. (Köln)

RA Dr. Jussi R. Mameghani

Steinhöft 5-7 / Haus am Fleet
20459 Hamburg / Deutschland

Fon: +49 (0)40 – 317 669 00
Fax: +49 (0)40 – 317 669 20

eMail: info@schloemer-sperl.de

USt-Ident.Nr.: DE 234019661

Die Rechtsanwälte Dr. Uwe Schlömer, Michael Sperl, Jörg Dittrich, LL.M. oec. und Dr. Jussi Mameghani sind in der Bundesrepublik Deutschland (BRD) zugelassen. Die Berufsbezeichnung “Rechtsanwalt” wurde jeweils in der BRD verliehen.

Verantwortlich für journalistisch-redaktionell gestaltete Angebote

RA Dr. Uwe Schlömer
c/o SCHLÖMER & SPERL Rechtsanwälte
Steinhöft 5-7 / Haus am Fleet
20459 Hamburg / Deutschland

Aufsichtsbehörde

Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg
Valentinskamp 88
20355 Hamburg / Deutschland

Berufshaftpflichtversicherung von

RA Dr. Uwe Schlömer

RA Michael Sperl

RA Dr. Jussi R. Mameghani

RAin Lena E. Telioridis (geb. Groh)

ERGO Versicherungsgruppe AG (ehemals: Victoria Versicherung AG)

Victoriaplatz 2
40477 Düsseldorf / Deutschland

[Räumlicher Geltungsbereich: im gesamten EU-Gebiet und den Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR)]

Berufshaftpflichtversicherung von

RA Jörg Dittrich, LL.M. oec.

Allianz-Versicherungs-AG
Abt. Firmen VH-Schaden

Postfach
80790 München / Deutschland

[Räumlicher Geltungsbereich: im gesamten EU-Gebiet und den Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR)]

Berufliche Regelungen

BRAO Bundesrechtsanwaltsordnung
RVG Rechtsanwaltsvergütungsgesetz
BORA Berufsordnung für Rechtsanwälte

FAO Fachanwaltsordnung
CCBE Berufsregeln der Rechtsanwälte der EG

Die Gesetzestexte sind unter anderem auch über die Website der Bundesrechtsanwaltskammer unter der Domain www.brak.de abrufbar.

Online-Streitbeilegung / OS-Plattform gemäß Art. 14 Abs. 1 Verordnung (EU) Nr. 524/2013

Die Europäische Kommission stellt nach der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 über eine interaktive Website, auf die in allen Amtssprachen der Organe der Europäischen Union elektronisch zugegriffen werden kann, eine Europäische Plattform zur Beilegung von Streitigkeiten zwischen in der Europäischen Union wohnhaften Verbrauchern und in der Europäischen Union niedergelassenen Unternehmern zur Verfügung, die sich aus dem Online-Verkauf von Waren oder der Online-Erbringung von Dienstleistungen ergeben (sog. OS-Plattform / URL: http://ec.europa.eu/odr). Um eine Beschwerde auf dieser sog. OS-Plattform einzureichen, haben Verbraucher ein elektronisches Beschwerdeformular auszufüllen. Die einzelnen Informationen, die beim Einreichen einer Beschwerde obligatorisch anzugeben sind, werden im Anhang der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 (PDF) aufgeführt.

Alternative Streitbeilegung im Sinne von § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)

Die SCHLÖMER & SPERL Rechtsanwälte GdbR ist nicht verpflichtet und nicht bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle gemäß dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) teilzunehmen.